FISIOCENTER - LOGO
  • Fisiocenter-Reception

  • Fisiocenter-Trattamenti

  • Fisiocenter-Nuova sede

  • Fisiocenter - Palestra

Das Fisiocenter-Team

Das Fisiocenter-Team

Ärztlicher DirektorDr. Andrea Zattin


Ärzteteam
· Dr. Andrea Zattin
· Dr. Marco Baldassa
· Dr. Davide Ruffinella

Mitarbeiter

Dr. Manuel Bergamo
» Osteopath, Physiotherapeut, Orthopädietechniker

Dr. Patrizia Falcini
» Physiotherapeutin

 

Dr. Stefano Regis
» Physiotherapeut 


Dr. Davide Ruffinella

»Orthopädietechniker   

Erzsebet Somogyi
» Krankenpflegerin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Andrea Puzo
» Physiotherapeut


Psychologen / Psychotherapeuten
"Dr. Manuela Soave


Biologin Nutritionistis
"Dr. Lorella Campostrini


Osteopathin
"Dr. Manuel Bergamo


Kursleiter

Dr. Patrizia Falcini
» Physiotherapeutin

Dr. Daniel Peruzzo
» Motorische Wissenschaften

Ärzteteam

Team Fisiocenter

Ärzteteam

· Dr. Andrea Zattin
· Dr. Marco Baldassa

  • Dr. Andrea Zattin

    Dr. Andrea Zattin

Dr. Andrea Zattin

Spezialisierungen:

Fortbildungskurs in Manueller Medizin.
Abteilung von SIMFER für Manuelle Medizin. Arbeitsgruppe Physikalische Therapie und Rehabilitation Krankenhaus Niguarda Cà Granda, Mailand.

Universität Padua. Institut für Medizinische Diagnostik-Wissenschaften und Spezielle Therapien.

Fortbildungskurs in Strahlendiagnostik der Muskel-Knochen-Struktur.

Spezialisierungen in Akupunktur und Reflextherapie.
AIRAS, Institut für Pharmakologie und Anästhesiologie, Universität Padua.

Ultraschall-Diagnose der hauptsächlichen Erkrankungen von Muskeln und Sehnen.

Schulungskurs in Rheumatologie. Reumaforum 2004.
Arbeitseinheit Rheumatologie Abteilung Bewegungsapparat. Gesundheitsverwaltung 3 "Genovese". Lehrstuhl für Rheumatologie. Institut Gaetano Pini.

Basiskurs über Chirurgie und Rehabilitation der Hand.
Universität Mailand. Fortbildungskurs in plastischer, rekonstruktiver und ästhetischer Chirurgie

Theoretisch-praktischer Kurs über Postural-Biomedizin und digitalisierte Biometrie.
II.Universität Neapel. Schulung in Physikalmedizin und Rehabilitation

Kurs über Gelenkinfiltration nach Cyriax.

Theoretischer und praktischer Kurs über ultraschallgesteuerte Intervention an Muskeln und Knochen.
Universität La Sapienza, Rom.

Spezialisierungen in Posturologie und umfassender Neuprogrammierung der Haltung.
AIRAS, Institut für Pharmakologie und Anästhesiologie, Universität Padua.

  • Dr. Marco Baldassa

    Dr. Marco Baldassa

Dr. Marco Baldassa

Spezialisierungen:

2009 Diplom der Fachausbildung in Neurochirurgie
an der von Dr. R. Schienza geleiteten operativen Abteilung für Neurochirurgie.

Seit März 2009 arbeite ich als freier Mitarbeiter in der Abteilung für Neurochirurgie des Krankenhauses St. Mauritius von Bozen, wo ich mich in erster Linie der vaskulären Neurochirurgie und der Chirurgie an der Wirbelsäulewidme.

Operationen
Als verantwortlicher Chirurg habe ich über tausend Operationen an der Schädelbasis und der Wirbelsäule vorgenommen.

Erfahrungen
2006 und 2007 habe ich die von Prof. Juha Hernesniemi geleitete Abteilung für Neurochirurgie in Helsinki besucht.

Aktuelle Tätigkeiten:
Prospektive multizentrische Studie über zerebrale Aneurysmen.

Studie über die intraoperative Flowmetrie.

Studie über die Hirndurchblutung während des Clippings von Aneurysmen in Bezug auf die durchschnittliche PA und die endexspiratorischen Werte.

  • Dott. Manuel Bergamo

    null

Dr. Manuel Bergamo

Ausbildung:

2000-2003:
Dreijähriges Fachstudium der Orthopädietechnik an der Medizin-Fachhochschule
"Claudiana" in Bozen, in Zusammenarbeit mit der Universität
"Cattolica del Sacro Cuore" in Rom, Fakultät Medizin und Chirurgie.

2003-2006:
Dreijähriges Fachstudium der Physiotgerapie an der Medizin-Fachhochschule
"Claudiana" in Bozen, in Zusammenarbeit mit der Universität
Ferrara, Fakultät Medizin und Chirurgie.

2007-2013:
Diplom der Osteopathie am "C.I.O." - dem Italienischen Institut für Osteopathe (Longara di Reno, BO)


Spezialisierungen:

2001 Kurs über Beinamputation, Dr. F. Landauer
2004 Klassische Massage, Tiefenmassage
2005 Kurs über PNF, propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation

2005/2006
Ausbildung in manueller Lymphdrainage, geleitet von
Prof. Hildegard Wittlinger und Dr. Melanie Wohlgenannt (Nach den Grundsätzen der Schule von Dr.Vodder, Walchsee).

2007 Kurs der Tecar-Therapie.
2009 Kurs über Kinesio-Tape im Sportbereich.

2011
Tecar-Kurs für Fortgeschrittene, zertifiziert "Human Tecar"
Kurs Kinesio-Tape ​​Kt1-Kt2

  • Dott. Daniel Peruzzo

    null

Dr. Daniel Peruzzo

Ausbildung:

2007-2011: Dreijähriges Studium an der Universität Turin, Fakultät Bewegungswissenschaften und Sport.

Spezialisierungen:

2011-2012:
Master in Sporttraumatologie: Management des verletzten Sportlers am
EDI-ERMES, Mailand

2011: Internationaler Kongress EdiAcademy - Prävention, Rehabilitation und Wiedereingliederung des Athleten "Vom Trauma zurück auf das Spielfeld"
Propriozeptive Rehabilitation von EDI-ERMES, Mailand

2012: Sporttrauma: Wasserkuren von EDI-ERMES, Mailand

2013: Physio-Pilates® für die Haltung von EDI-ERMES, Mailand
Internationaler Kongress der EdiAcademy "Die Leistenverletzung beim Fußball: Diagnose,
Rehabilitation, Rehabilitation auf dem Spielfeld, Prävention" und "Funktionelles Training in der
Prävention, der athletischen Leistung und der Rehabilitierung des Sportlers", Mailand.

  • Dott.ssa Lorella Campostrini

    null

Dr. Lorella Campostrini

Ausbildung:

1996 Abschlussdiplom in Biologische Wissenschaften an der Universität Parma und 2000 Spezialisierungen auch Biochemie und Klinische Chemie.

1998 Habilitation zur Ausübung des Berufes und seit 1999 Mitglied der Nationalen Kammer
der Biologen.

2012 Einstellung als Ernährungsbiologin in der Rehabilitationsabteilung der Gesundheitseinrichtung, in der ich arbeite.

Spezialisierungen:

2011 und 2012 besuchte ich den Fortbildungskurs über klinische Ernährung an der Internationalen Akademie für Klinische Ernährung (A.I.N.U.C.) in Mailand und konnte so meine Fähigkeiten und Erfahrungen auf dem Gebiet der klinischen Biochemie im Zusammenhang mit Ernährung vertiefen.

2012 und 2013 Kongress der Region Lombardei SIO -ADI zum Thema Adipositas, metabolisches Syndrom und neue Erkenntnisse in der klinischen Ernährung.
2012 nahm ich auch als Hörerin an folgenden fortbildenden Veranstaltungen teil:
• Die Bedürfnisse der gebrechlichen älteren Menschen (Mantua)
• Sarkopenie und chronischen Krankheiten. Pathophysiologie und klinischen Therapie (Brescia)

2012 und 2013 war ich Vortragende im Rahmen von Schulungskursen zum Thema der Ernährung,
die von öffentlichen und privaten Einrichtungen wie RSA, Schulen und wissenschaftlichen Gesundheitseinrichtungen organisiert und an die im Gesundheitswesen Tätigen gerichtet waren.
Nach einer Zeit der Erfahrung als Biologin im Analyselabor bin ich seit 2006 Technische Laborleiterin.

Seit 2006 Lehrbeauftragte für das Fach Biochemie an der Universität von Brescia. Ungeachtet meiner Rolle als Leiterin des Labors, arbeite ich derzeit auch als freiberufliche Biologin in der Ernährungsberatung und trage als Rednerin, dank meiner Erfahrung, stetig zur Aktualisierung im Bereich der Ernährungswissenschaft bei. Dabei wende ich mich an alle jene, die eine korrekte Ernährung in Einklang mit ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen suchen.

  • Alice Panicciari

Alice Panicciari

FORMAZIONE:
Laurea magistrale in “Psicobiologia dei processi motivazionali ed affettivi” presso l’Università degli Studi di Torino.

Iscrizione all’Ordine degli Psicologi della Provincia di Bolzano n. 04 BZ 852.



SPECIALIZZAZIONI:

2012 Master in Psicologia Scolastica presso l’Istituto Galton; Milano.

2013 Master in Disturbi Specifici dell’Apprendimento presso l’Istituto Galton; Milano.

2015 Corso di Formazione “ADHD Homework tutor” presso il Centro Studi Erickson.

Attività libero-professionale presso il Poliambulatorio “MD Center” di Mondovì (CN) e il Poliambulatorio “Nuova Vitality” di Alba (CN) dal 2012 al 2014.

Attività di formazione rivolta ai docenti delle scuole dell’infanzia, primarie e secondarie di I e II grado dal 2013.

Collaborazione con la Fondazione UPAD di Bolzano per corsi di Training Autogeno e seminari sul tema della salute e del benessere dal 2014.

Attività di stimolazione cognitiva e sostegno psicologico all’anziano presso Casa Soggiorno di Trento dal 2015.

Attività libero-professionale presso “Fisiocenter” di Bolzano (BZ) dal 2014.

Mi occupo di sostegno alla genitorialità (Parent Training); sostegno a bambini con disturbi del comportamento (ADHD, disturbo oppositivo-provocatorio), difficoltà scolastiche ed emotive; consulenza scolastica ai docenti (Teacher Training).

  • Andrea Puzo

    null

Andrea Puzo

Ausbildung:

Im Jahr 1992 erhält er das Diplom eines Masseurs und Massage-Physiotherapeuten, ausgestellt von der
Autonomen Provinz Bozen.

Spezialisierungen:

2004 nimmt er am Fortbildungskurs "Die Bandage-Behandlung mit der Pompage-Methode" teil
(Bienfait-Methode).

2011 erhält er das Attestat "Human Tecar Spezialist" der International School of Tecar
Therapy

  • Erzsebet Somogyi in Moroni

    null

Erzsebet Somogyi in Moroni

Ausbildung:

1981 - Abitur mit Ausrichtung Krankenpflegerin an der Fachschule für Gesundheit von Nyiregyhaza (H); Zulassung, den Beruf einer Krankenpflegerin in Italien auszuüben,
eingetragen in das regional zuständige Berufskollegium, Matrikelnummer 5072.

Spezialisierungen:

2009 - Teilnahmebescheinigung "Informationstag Human Tecar® für die Heil-/Intensivbehandlung".

2010 - Teilnahmebescheinigung "Intensivkurs Human Tecar® für die Heil-/Intensivbehandlung".

2011 - Teilnahmebescheinigung "Intensivkurs Human Tecar® für die Behandlung lokaler Entzündungen".

2011 - Teilnahmebescheinigung "Intensivkurs Human Tecar® für die vorbeugende und stabilisierende Behandlung.

2011 - Teilnahmebescheinigung Tag der Human-Tecar-Fachkraft.

2011 - Programm der kontinuierlichen Weiterbildung der im Gesundheitswesen Tätigen: "Manuelle Techniken für einen multisystemischen Ansatz der Behandlung von Nackenschmerzen", 28 CME-Punkte.

  • Dott. Regis Stefano

    null

Dr. Regis Stefano

Ausbildung:

2005 Abschlussdiplom in Physiotherapie an der Universität Ferrara.

 

Spezialisierungen:

2006-2010
Osteopathie-Studium (mit traditionellerverlauf von sechs Jahren) am Europäischen Institut für Osteopathische Medizin (Eingetragenes ROI-Mitglied), Sitz an der Klinik San Martino IST/CBA. Abschluss des Unterrichtsprogramms über strukturelle Osteopathie.

2011
Besuch der von der Kinesio Taping Association International an der
Klinik Bonvicini in Bozen veranstalteten Fortbildung mit Abschlussbescheinigung der Kurse Kt1 und Kt2.

20111
Diplom "Experte in Neuprogrammierung der Körperhaltung" nach der Teilnahme an den Vorlesungen des Fortbildungskurses über Posturologie, gefolgt von erfolgreicher Abschlussprüfung A.I.R.A. (Italienische Vereinigung für Forschung und wissenschaftliche Aktualisierung), Padua.

2011
Kurs über Stabilometrie und Propriozeption (Dynamik und vestibuläre Stimulation, propriozeptive äußerliche Reize, Kinesiotape, Akupunktur, Laser-Therapie, Narben, Unreife in Steißlage und Propriozeptionsübungen bei Steißlage, Einlagesohlen.

2012
Kurs über Stabilometrie und Okklusion (okklusale Begutachtung, Diagnose, Deafferentation, myofunktionelle Therapie, kieferorthopädische Messung, professionelle Zusammenarbeit, Zunge und Schlucken, Logopädie, Gaumenuntersuchung).

2012
Kurs über Stabilometrie und Sehen (Fehler der Sichtachse, Forien und Konvergenzprobleme, Sicht und Wahrnehmung, Orthoptik und Stabilometrie, Romberg-Quotient, Brillen, Linsen, Prismen, Legasthenie, propriozeptive visuelle Rückmeldung).

2012-2014
Kurs "Manuelle orthopädische Therapie nach OMT Kaltenborn-Evjent.

  • Dott.ssa Patrizia Falcini

    fisioterapia.jpg

Dr. Patrizia Falcini

Ausbildung:

2006
Bachelor-Abschluss in Physiotherapie - Medizin-Fachhochschule "Claudiana" in Bozen
Zusammenarbeit mit der Universität von Ferrara, Fakultät für Medizin und Chirurgie.

Spezialisierungen:

1998
Registrierung im Berufsalbum "Experten für Sicherheit und Hygiene am Arbeitsplatz" - Provinz Bozen.

2001- 2002
Vorbereitungskurs für Pilates- Instruktoren im Studio Pilates Covatech Mailand.

2000 - 2001
Ausbildung in Anti-Stress-Techniken (sanfte Gymnastik, Elemente der Bioenergetik, Massage, Atemtechniken) Dr. Francesco Godfathers, bioenergetischer Psychologe, Mailand.

2005 -2006
Ausbildung in manueller Lymphdrainage (Dr. Vodder-Schule, Walchsee).
Kurs in PNF (propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation), geleitet von Dr. Marcel Grzebellus.

2013 Pilates Grundlagen: Mat Class with Small Props, Bozen.

2012 Manuelle Techniken für eine multisystematische Herangehensweise an Nackenschmerzen
Dozentin Laura Battocchio

2012 Myofascial Release Aufbau - FBZ Klagenfurt.

2011 Die wirkungsvolle propriozeptive Neuprogrammierung, die Methode Riva, 1. Niveau, Saronno.

2011 Pilates für Körperhaltung - Dozent Claudio Zimaglia, Mailand.

2011 Pilates: dynamische Rehabilitation bei Haltungsschäden - Dozent Claudio Zimaglia, Mailand.

2011 Pilates Sport: Vorbereitung auf die sportliche Leistung - Dozent Vito Cucco, Turin.

2011 Manuelle neurodynamische Therapie - Dozent Jan de Laere - an der Klinik Bonvicini
Bozen.

2010 Myofaszial Release, Grundausbildung - FBZ Klagenfurt.

Share by: